Polaritäten, Regulation und Herzraten-Variabilität (HRV)

Mit Trauma-Sensitivem Qi Gong die Herzraten-Variabilität (HRV) verbessern

Daten

Datum: 11. Juni 2024
Uhrzeit: Dienstag, 19:00–20:45 Uhr
Leitung: Paki E. Heisserer (CH)
Bedingungen: Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die sich für eine aktive Gesundheitspflege interessieren.
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 250.00
PDF Download

Oft braucht es nur einen kleinen Trigger und schon aktiviert unser Nervensystem als ob es eine Lebensbedrohung wäre. Diese Aktivierungsenergie ex-oder implodiert und schadet dadurch unserem Körper- und unseren Beziehungen.

Wir können mit dem Trauma-Sensitiven Qi Gong neue neuronale Netzwerkentwicklung unterstützen. Das Nervensystem kann dabei unterstützt werden, relative Sicherheit zu erkennen und dadurch den Weg in die Regeneration zu finden.

Langanhaltende chronische Aktivierungen im Zentralen Nervensystem sind häufig die Ursache für viele Krankheitssymptomentwicklungen.

Unser Herz ist so konzipiert, dass es gut mit situativer Veränderung umgehen kann. Es kann sich schnell anpassen und seinen Rhythmus und die Intensität des Schlagens dauernd wechseln. Eine optimierte Selbstregulation im Nervensystem mit klaren Zyklen von Aktivierung und De-Aktivierung verbessert das Zusammenspiel von Sympathikus und Parasympathikus und optimiert dadurch lebenswichtige Werte der Herzraten-Variabilität. Übungen aus dem Trauma-Sensitiven Qi Gong (TSQG) können den Tanz der sich ergänzenden Polaritäten prägen und so die Weichen für eine schöne innere Regulation stellen.

In dieser 5teiligen Sequenz des Trauma-Sensitiven Qi Gongs wird jeweils eine 20minütige Theorieeinheit und viel Praxis vermittelt um den regulativen Umgang mit sensiblen und sensitiven Körper-Seele-Geist- Systemen besser unterstützen zu können. (Für die eigene Regulation und die Anwendung mit Menschen im privaten und beruflichen Umfeld).
Wer Interesse hat, kann sich unter pakiafz8fwmtfy2MdeYtraumahealing.ch oder über die Webseite www.taoyoga.ch anmelden. Dann schickt Paki jenen, die online mitmachen wollen, den Link für die Abende und die dazu gehörenden Details zu. Jene, die live dabei sein wollen, können ihr auch direkt die entsprechenden Daten durchgeben.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, die Qi Gong Abende entweder vor Ort oder aber per ZOOM zuhause zu besuchen. Der Link für die Abende wird nach Erhalt der Einzahlung zugesandt. Dieser Kurs umfasst 5 Abende:

30. April 2024 (REPLAY)
07. Mai 2024 (REPLAY)
14. Mai 2024 (REPLAY)
21. Mai 2024 (REPLAY)
11. Juni 2024

Die Aufzeichnung eines Abends wird jeweils  14Tage freigeschaltet und automatisch zugesandt.

Die Live Plätze sind beschränkt. Die Abende sind als Abo (CHF 250.--) buchbar


Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.